Willkommen auf der Seite für ADHS und ADS Gruppentherapien für Erwachsene

Wir sind die Anlaufstelle für die Diagnostik, bzw. Abklärung von ADHS im Erwachsenenalter. Zudem haben wir auch langjährige Erfahrung in der multimodalen Therapie. Wir bieten Coaching, Psychotherapie und medikamentöse Therapie individuell zusammengestellt an.

Gegenüber der Einzeltherapie, aber auch gegenüber Selbsthilfegruppen hat die Gruppentherapie den entscheidenden Vorteil, dass sich Betroffene unter fachlicher Anleitung gegenseitig unterstützen können. Das oft angeschlagene Selbstwertgefühl wird gestärkt, Probleme im Alltag können Dank hilfreichen Strategien angegangen werden.

Wir führen derzeit zwei Gruppen zu “Psychoedukation & Coaching für Erwachsene mit ADHS” durch. Eine Gruppe findet am Mittwoch Abend und eine am Donnerstag Nachmittag statt. Weitere Informationen finden Sie unter aktuelle Gruppen. Die Information zu den Inhalten der einzelnen Sitzungen finden Sie unter Psychoedukation und Coaching .
Bei Interesse können Sie sich auch gleich anmelden.

Im Sommer wird eine Gruppe zur Stressbewältigung durchgeführt. Sie wird ungefähr monatlich an 6 Samstagen von 10-12 Uhr stattfinden. Interessierte können sich hier bereits unverbindlich anmelden.

Erfahrungsberichte

Der offene Austausch der Teilnehmer haben mir sehr geholfen

U.S., m, 40 Jahre
ben
2016-04-19T11:57:28+00:00
U.S., m, 40 Jahre

Dank der Gruppentherapie habe ich meinen inneren Schweinehund kennengelernt und es gelingt mir heute besser, diesen zu überwinden

J.H., 28 Jahre
ben
2016-04-19T20:16:28+00:00
J.H., 28 Jahre

Dank dem Austausch konnte ich meinen Selbstwert steigern

J.R., m, 25 Jahre
ben
2016-04-19T11:56:40+00:00
J.R., m, 25 Jahre

Heute habe ich viel mehr Hintergrundwissen zu ADHS

J.S., 47 Jahre
ben
2016-04-19T20:18:33+00:00
Heute habe ich viel mehr Hintergrundwissen zu ADHS

Ich habe viel über ADHS gelernt. Die Erfahrungen der anderen, die Ideen und Tipps haben mir geholfen besser mit der Störung umzugehen.

S.H., w, 36 Jahre
ben
2016-04-19T11:59:07+00:00
S.H., w, 36 Jahre

Heute sehe ich meine Störung nicht mehr nur als Charakterschwäche, sondern sehe auch die positiven Seiten der ADHS

K. S., 38 Jahre
ben
2016-04-19T20:21:38+00:00
K. S., 38 Jahre